Agenturprozesse verbessern

Dass Agenturen die meiste Performance innerhalb ihrer Projekte verlieren, ist eine Binsenwahrheit. Funktionierende Prozesse sind schon heute der vielleicht wichtigste Schlüssel für erfolgreiche Agentur-Kunden-Beziehungen. Agenturen müssen stärker in der Lage sein, die Vielzahl verschiedener Akteure zusammenzubringen und für gute und kooperative Zusammenarbeit zu sorgen. Dazu zählt eine verbindliche Klärung und Dokumentation von Aufgaben und Verantwortung. Das hilft auch im Umgang mit Konflikten und Problemen.

Agenturen brauchen eine gut funktionierende Organisation

Agenturen müssen auf klare und funktionierende Abläufe, Entscheidungs- und Abstimmungsprozesse sowie deren Einhaltung hinwirken. Agenturen müssen zeigen, dass sie nicht nur kreativ, sondern auch organisatorisch führen können. Dazu zählt auch das technische Werkzeug einer leistungsfähigen Softwarelösung.

Die Agentur braucht heute deutlich mehr Projektmanagementkompetenz, um komplexe und zeitkritische Projekte zu steuern. Mehr Akteure, verschiedenste interne und externe Leistungserbringer, steigender Effizienzdruck, zunehmende Kurzfristigkeit, höhere Geschwindigkeiten, weitere Ausdifferenzierungen und sinkende Margen beeinflussen die Organisation aller Prozesse und die Fähigkeit exzellente Arbeit abzuliefern.

Agenturmitarbeiter mit intelligenter Software unterstützen

Wird nicht rechtzeitig gegengesteuert, wird sich dieses Dilemma weiter verschärfen. Dagegen setzt entry:project einen intelligenten Projekt-Workflow. Dazu zählen eine besonders strukturierte und flexible Anlage der Projekte, eine einfache Kostenplanung, ein optimiertes Berichtswesen für die verbindliche Abstimmung mit Kunden und anderen Lieferanten, eine smarte Zeiterfassung und eine einfache Erfolgskontrolle. Der integrierte Aufgabenmanager wird Ihr Projektmanagement enorm vereinfachen. So hilft Ihnen unsere Unternehmenssoftware entry:project mit smarten Features, gleichzeitig Aufwand und Kosten zu sparen und Sie und Ihre Kunden glücklich zu machen.

Ähnliche Beiträge

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen