News

Aus dem Nähkästchen

entry:project wird in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden stetig weiterentwickelt, optimiert und an individuelle Bedürfnisse angepasst. Alles Wissenswerte rund um diese Erfahrungen, Neuerungen, Tipps und Funktionen von entry:project tragen wir Ihnen hier zusammen.

Berechnung auf Knopfdruck: Das Modul zur temporären Mehrwertsteuer­senkung

Um Ihnen die vorübergehende Umstellung zur Mehrwertsteuersenkung entsprechend des Konjunkturpakets zu erleichtern, bietet Ihnen ein neues Modul die Möglichkeit ...

mehr lesen

Standards in der Projektplanung: Warum Musterjobs so wertvoll für Ihr Unternehmen sind

Gut 90 Prozent aller Prozesse in Unternehmen der Dienstleistungsbranche bestehen aus wiederkehrenden Aufgaben. Eine Tatsache, die Sie sich zunutze machen können, indem Sie ...

mehr lesen

Zeit und Kosten sparen in der Buchhaltung: Der elektronische Rechnungsversand macht’s möglich

Wenn die klassische Papierrechnung durch elektronische Rechnungsstellung abgelöst wird, hat sie das Potenzial zum absoluten Star. Umso besser, wenn das Ganze dank Unternehmenssoftware vollautomatisch abläuft.

mehr lesen

Nachhaltig, transparent und effizient: Wie Ihre Mitarbeiter dank Zeiterfassung rentabel arbeiten

Was machen Unternehmen, die sich auch nach Jahren am Markt halten und rentabel arbeiten, anders als Unternehmen, die an diesem Punkt ihre eigenen Betriebskosten nicht mehr selbst tragen können?

mehr lesen

MAGENT GmbH – Agentur für Unternehmens­kommunikation

»Als sich unsere Agentur 2018 mit den HOCHZWEI-Gründern Felix Worm und Timo Klass eine strategische Beteiligung ins Boot holte, führten wir auf deren Empfehlung entry:project ein. Durch den Einsatz der Software konnten wir die kaufmännischen Prozesse deutlich effizienter und tatkräftiger gestalten. Während andere Softwarelösungen vorwiegend die statische Abbildung des Status Quo leisten, bietet entry:project verschiedene Tools für eine aktive Einflussnahme. Die Straffung der Prozesse hat bei gleichbleibendem Umsatz zu einer Steigerung der Rendite im knapp zweistelligen Prozentbereich geführt – und das ohne Personal- oder Kundenwechsel.«

Christopher Lenschau, Geschäftsführer

mehr lesen

Produktiv in Zeiten von Corona: Wie sich Unternehmen jetzt auf die Situation einstellen können

Zwischen Homeoffice, Kurzarbeit und außerordentlicher Wirtschaftslage macht die aktuelle Situation in Unternehmen eines sehr deutlich: Noch nie war es so wichtig, sich ...

mehr lesen

Laub & Partner GmbH

»Wir haben uns viele Anbieter angesehen und viele Programme getestet. Für entry:project haben wir uns damals entschieden, weil kein anderes Programm eine derart tiefe Vernetzung aller Inhalte angeboten hat. Darüber hinaus ist das Funktionsangebot konkurrenzlos. entry:project ist Basis für unseren kompletten Workflow, die Faktura und unser Controlling.«

Jan Fockele, Geschäftsführender Gesellschafter

mehr lesen

LIQUID | Agentur für Gestaltung

»Seit 2001 ist entry:project bei uns im Einsatz. Wie auch in der Designbranche hat sich einiges geändert. entry:project bietet stetige Weiterentwicklungen, individuelle Lösungen und kompetente Beratung. Für uns eine sehr gute Zusammenarbeit.«

Ilja Sallacz, Geschäftsleitung und Creative Direction

mehr lesen

zickert // designbüro

»Mit entry:project lassen sich auch große und verschachtelte Projekte praxisgerecht strukturieren. Für das tägliche Jobmanagement ist entry:project mittlerweile bei uns unverzichtbar; wir werden jetzt daran gehen, die Möglichkeiten der Software für die betriebswirtschaftliche Planung noch stärker auszuloten.«

Andreas Zickert, Geschäftsführer

mehr lesen

Bicom

»Ohne eine datenbankgestützte Office-Software ist eine effektive Job- und Kostenüberwachung nahezu unmöglich. Seit dem Start der Agentur unterstützt entry:project unsere agenturinternen Abläufe im Tagesgeschäft sowie die Erfolgskontrolle der einzelnen Projekte und Etats – mit Erfolg!«

Bernd Wengenroth, Geschäftsführender Gesellschafter

mehr lesen