Das Hamburger Unternehmen waechter, partner bietet mit seiner neuen ERP-Software „entry:project 17“ eine Lösung, die alle Geschäftsprozesse projektorientiert arbeitender Dienstleister vollständig abbildet. Zielgruppe sind vor allem Werbe-, Design- und PR-Agenturen. Das System ist genau auf die Erfordernisse und Bedürfnisse dieser Agenturen zugeschnitten. Es berücksichtigt alle spezifischen Abläufe, ohne die notwendige Flexibilität mit der Agenturen leben müssen, zu beschränken.

Ziel ist es, mit „entry:project” die Effizienz und die Transparenz in den alltäglichen Kommunikationsabläufen und Prozessen innerhalb von Agenturen, abgestimmt auf deren individuelle Agenturanforderungen, erheblich zu steigern.

Die Software stellt alle geforderten Informationen, Termine und Unterlagen online zur Verfügung. Von der Anfrage zur multiplen Projektplanung, über Kostenvoranschläge bis zum Auftragseingang, von der Erfassung aller betrieblichen Arbeitszeiten, bis zum konsequenten Reporting der Projektzeiten, alle Leistungen vom Projektmanagement, über Kreation bis Produktion werden zeitlich erfasst und zur Abrechnung vorbereitet. Fremdleistungen werden einfach und zurechenbar erfasst, Doppeleingaben und falsche Bestellungen entfallen. Radikal vereinfachte Arbeitsabläufe bringen nicht nur ein mehr an Produktivität, sondern immer mehr Rentabilität. Eine ganze Palette von Funktionalitäten wie ein grafischer Aufgabenplan für jedes Team, ein praktisches Projektbriefing, eine einfache Rentabilitätsübersicht auf Mausklick erleichtern die Arbeit. Die Vier-Augen-Freigabe ermöglicht eine präventive Kontrolle  bestimmter Arbeitsvorgänge und Entscheidungen – gleichzeitig schafft sie Ordnung und damit Übersicht für alle im Team und hilft Abläufe im Agenturalltag verbindlicher zu übergeben.

entry:project bedeutet Schluss mit Excel-Behelfssheets und fünfmal identische Daten einpflegen, mit Doppelgleisigkeiten und Schluss mit verpufften Energien. entry:project leistet damit einen bedachten Beitrag für die Systematik ihrer Agentur – und bleibt trotzdem individuell mit hunderten Parametern maßgeschneidert genau auf ihre Bedürfnisse anpassbar.

Checkliste: Agentursoftware

Unsere Checkliste zeigt Ihnen auf, wo es sich lohnt genauer hinzuschauen. Vergleichen Sie Ihre Angebote. Verzichten Sie auf keinen Punkt!

Checkliste Agentursoftware

Agentursoftware entry:project

Für 90% der Agenturen ist entry:project das ideale Tool zum kleinen Preis und mit kleinen Anpassungen sofort einsetzbar. …

entry:project auf einen Blick

Unsere Produktbroschüre zeigt Ihnen in einer Kurzfassung alle wichtigen Funktionen unserer Agentursoftware entry:project, mit Screenshots …

Beschreibung entry:project

Referenzen für entry:project

Seit über 20 Jahren begleitet unsere Agentursoftware Firmen mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Lernen Sie hier einige unserer Referenzen kennen.

entry:project – für wen?

entry:project

Im Mittelpunkt von entry:project stehen die Kundendaten, der Job mit der gesamten Jobabwicklung bis zur Abrechnung und dem betriebswirtschaftlichem Controlling. Auf dieser Basis ist entry:project ein Alleskönner.

Universalgenie

Die Agentursoftware erfüllt die spezifischen Anforderungen von Werbeagenturen, PR-Agenturen, Designagenturen bis hin zu Multimediaagenturen, Internet-Agenturen, Event- und Fullservice-Agenturen.

Werbeagenturen

entry:project hat eine Budgetverwaltung zur Verwaltung von Etats. Sie haben jederzeit die Kontrolle über die Jobs innerhalb eines Etats und über den gesamten Etat. Budgetabweichungen können rechtzeitig erkannt werden. …

PR-Agenturen

Viele PR-Agenturen arbeiten mit Retainern. Ihre Kunden zahlen ein monatliches Honorar für die Tätigkeiten. Die Agentur erledigt alle Aufgaben, erfasst die Stunden und rechnet diese gegen den Retainer. …

Internetagenturen

entry:project bietet Internetagenturen höchste Flexibilität bei Jobgestaltung und -abrechnung. Sie entscheiden, ob eine eingekaufte Leistungen als Eigen- oder Fremdleistung angelegt wird. So lassen sich auch freie Mitarbeiter problemlos integrieren. …

Fullservice-Agenturen

Fullservice-Agenturen arbeiten meist mit zahlreichen Lieferanten zusammen. Dafür müssen eine Vielzahl an Angeboten innerhalb eines Jobs angefragt, verwaltet und präzise abgerechnet werden. …

0
Installationen
0
Arbeitsplätze
0
Mio. € Agenturbilling
0
Jobs verwaltet
entry:Agentursoftware

Was andere über die Agentursoftware entry:project sagen …

entry:project ist in unserem dynamischen Agenturalltag die Basis, um eine Vielzahl an kreativen Projekten strukturiert und wirtschaftlich erfolgreich zu managen. Durch seinen breiten Funktionsumfang bildet es alle Stationen unserer Wertschöpfungskette ab – von der Projektplanung über die Zeiterfassung bis zur Abrechnung. Dabei ist entry:project für uns nicht nur eine Agentur-Software, sondern vielmehr auch ein fester Bestandteil unserer Philosophie, effizient, kundenorientiert und „state of the art“ zu arbeiten.

Wir haben uns viele Anbieter angesehen und viele Programme getestet. Für entry:project haben wir uns damals entschieden, weil kein anderes Programm eine derart tiefe Vernetzung aller Inhalte angeboten hat. Darüber hinaus ist das Funktionsangebot konkurrenzlos. entry:project ist Basis für unseren kompletten Workflow, die Faktura und unser Controlling.

Jetzt einen Demotermin vereinbaren

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen